The glory of a story – Storytelling in drei Akten

Der TV Markt lebt von guten Geschichten und braucht leidenschaftliche, professionelle Geschichtenerzähler. Eine gute Story berührt die Menschen, sie zieht rein, reißt mit und bannt einen bis zum Schluss.

Wähle deinen Wunschtermin:

  • 13.02. - 15.02.2020

    Noch 10 Plätze verfügbar
    Jetzt buchen

Kosten: € inkl. MwSt.

Kursdauer: 9:30 bis 17:30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: Du möchtest für ein großes Team buchen? Du wünschst Dir ein individuelles Kursprogramm? Sprich uns gerne an!

The glory of a story – Storytelling in drei Akten

  • Kursbeschreibung
  • Ablaufplan
  • Trainer
  • Fragen zum Workshop

Geschichten erleben. Geschichten erzählen.

Gemeinsam tauchen wir ein in das Erleben und Erzählen von Geschichten und betrachten die Entwicklung der Erzählweise deutscher Dokutainment-Formate.

Was ist eine gute Geschichte? Warum funktioniert sie? Was lösen Stories im Menschen aus?

In diesem Workshop erlebst und erzählst Du persönlich unterschiedlichste Geschichten. Du lernst was Stories im Menschen auslösen, wie sie vom menschlichen System auf emotionaler sowie körperlicher Ebene verarbeitet werden. Du wirst Geschichten erst fühlen, um sie dann zu verstehen.

Warum ist eine gute Story ein Garant dafür, im Hirn des Empfängers haften zu bleiben?
Was macht eine gute Geschichte aus?

Auch im non-fiktionalen TV-Genre ist das Wissen um Storytelling, eine intensive Auseinandersetzung mit dem Thema und eine strukturierte Vorplanung vor Drehbeginn das A und O, um eine fesselnde Geschichte erzählen zu können. Dabei solltest Du niemals das Format aus den Augen lassen, wofür Du Deine Geschichte produzierst, denn das ist Dein vorgegebener Rahmen, um Deine Story erfolgreich umsetzen zu können.

Du erfährst im Workshop

  • warum Storytelling das mächtigste Bindungs-Tool ist
  • was Geschichten in einem auslösen
  • wie Storytelling Tools angewendet werden können
  • welche Rolle das Format für das Erzählen der Geschichte spielt
  • Erzählweisen und formatiertes Storytelling im Dokutainment-Bereich

Ziel des Workshops

Am Ende des Workshops weißt Du, wie selbstbewusstes und bewusstes Storytelling funktioniert, Dukennst die dramaturgischen Prinzipien und steigerst dein Formatbewusstsein. Außerdem kennst du die Anwendungsmethoden der Storytelling Tools im Dokutainment Bereich.

Methoden im Workshop

Vortrag sowie Analysen unterschiedlichster Stories, dazu vorgeführte, praktische Anwendung der Tools und Techniken. Praxisorientierte Wissensvermittlung mit Fallbeispiel-Analysen unterschiedlichster Plattformen/ Formate mit finalem Schwerpunkt auf Storytelling im Dokutainment-Bereich. Fragen sind willkommen, um so konkret wie möglich auf die Teilnehmer und ihre Vorhaben eingehen zu können.

Zielgruppe des Workshops

Dieses Seminar ist für jeden interessant, der sich für Storytelling interessiert, insbesondere für diejenigen, die im Dokutainment Bereich arbeiten.

Tag 1

09:15 – 09:30
Ankommen
09:30 – 12:30
Workshop Part 1
12:30 – 13:30
Mittagessen
13:30 – 17:30
Workshop Part 2
17:30 – 17:45
Ausklang

Tag 2

09:15 – 09:30
Ankommen
09:30 – 12:30
Workshop Part 1
12:30 – 13:30
Mittagessen
13:30 – 17:30
Workshop Part 2
17:30 – 17:45
Ausklang

Tag 3

09:15 – 09:30
Ankommen
09:30 – 12:30
Workshop Part 1
12:30 – 13:30
Mittagessen
13:30 – 17:30
Workshop Part 2
17:30 – 17:45
Ausklang

Claudia Bahn

Claudia Bahn ist seit über 20 Jahren in der TV- Branche tätig. Als Autorin, Redaktionsleiterin und Producer hat sie die unterschiedlichsten Formate sowohl für private wie auch öffentlich-rechtliche Sender betreut. Nach zweijährigem Schauspielstudium in NYC sowie einer Ausbildung zum Management- und Kommunikations-Trainer ist sie beim TV-Consulting gelandet und berät Redaktionsteams in Produktionsfirmen und Sendern. Außerdem ist sie als Dozentin an der Medienfakultät der Hochschule Mittweida tätig, mit Schwerpunkt „Screenwriting“.

Geschichtenerzählen ist ihre Leidenschaft. Sie glaubt daran, dass in jedem ein Geschichtenerzähler steckt, der nur geweckt werden muss…
Sie verbindet ihr Storytelling Seminar/ Workshop mit Geschichten aus ihrem eigenen Lebens- und Berufs-Kosmos.

Ist für das leibliche Wohl gesorgt?

Aber ja! Bei uns bekommst Du ein kulinarisches Rundum-Sorglos-Paket.

Morgens beginnen wir den Tag mit gesunden Snacks und Kaffee oder Tee, je nach Gusto. Mittags gibt’s dann etwas Warmes, das ist wichtig – wusste Mutti schon. Und auch gegen den Durchhänger am Nachmittag haben wir etwas für Dich in petto.  Getränke, wie Wasser und Säfte, sind ebenfalls frei zur Verfügung. Weil wir nachhaltig nicht nur “sagen”, sondern auch “tun”, sind unsere verwendeten Produkte bio oder regional. Und immer von bester Qualität. Freu Dich drauf!

Kann man den Kurs stornieren?

Generell gilt, du kannst die Buchungen bis 21 Tage vor Beginn des Workshops stornieren. Danach ist du die volle Gebühr fällig. Du kannst aber gerne statt Dir eine andere Person am Workshop teilnehmen lassen. Ausführlich kannst du dazu alles in unseren AGBs nachlesen.

Weil auch immer etwas Unvorhergesehenes passieren kann, sind wir bemüht, gemeinsam mit Dir eine Lösung zu finden, sollte deine Teilnahme am gebuchten Workshop nicht möglich sein. Bitte kontaktiere uns einfach.

Unterkünfte in der Umgebung.

Rund um den Starnberger See gibt es eine Menge schöner Unterkünfte jeder Preisklasse. Ob Hotel, AirBnB oder Pension – direkt am See oder doch lieber in der Stadt.

Bitte kontaktiere uns, wir helfen dir gern, das Passende zu finden. Bei einigen Unterkünften gibt es auch Sonderkonditionen für Academy-Teilnehmer.

Wo findet der Kurs statt?

Du findest uns in Berg, einem kleinen Ort am Ostufer des Starnberger Sees. Mitten im Grünen und doch gut angebunden.

Lohacker 15, 82335 Berg am Starnberger See

Mit dem Auto bist Du aus München Mitte in ca. 25 Minuten bei uns. Parkplätze sind vorhanden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn und Bus) ab München Hauptbahnhof, erreicht man uns in 50 Minuten.

Die Italiener haben ihr “dolce vita”, die Franzosen das “savoir vivre” – und die Münchner den Starnberger See! Von der editz Academy läuft man gemütliche 10 Minuten zum Ufer – dort kann man herrlich flanieren , aufs Wasser gucken, oder in einem Café die bayerische Lebensart genießen. Wenn Du mehr über die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung wissen willst, kontaktieren uns gerne.

Weitere interessante Workshops:

15.01.2020
Redaktion

Recherche – aber richtig. Die Grundlagen

Nie war Recherche wichtiger, nie seriöses Arbeiten relevanter!
20.01.2020
Redaktion, Produktion, Technik, mehr

Impulsabend Happiness

Erkenntnisse aus der Wissenschaft vom Glück - mit Impulsen für den privaten und beruflichen Alltag
31.01.2020
Redaktion, Produktion, Technik, mehr

Green Production – Nachhaltige Medienproduktion – in fünf Schritten zum Green Consultant

Du bist Filmschaffender und möchtest Deine Werke nachhaltig produzieren?
10.02.2020
Redaktion, Produktion, Technik, mehr

Impulsabend Achtsamkeit

Fenster der Möglichkeiten - für mentale, seelische und körperliche Gesundheit