Texten für TV: Informativ, kreativ, pointiert

Das Training gegen Blabla auf dem Bildschirm! Jedes Format stellt andere Anforderungen an den Off-Text. Reportage, Magazin-Maz oder Trailer: Der Text unterstützt das Bild. Und: Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler! Zuschauer- und formatorientiertes Texten mit Mehrwert statt Worthülsen-Sammlung. Wie das geht? Die Antwort liefert der Workshop!

Wähle deinen Wunschtermin:

Kosten: € inkl. MwSt.

Kursdauer: 9:30 bis 17:30 Uhr

Maximale Teilnehmerzahl: Du möchtest für ein großes Team buchen? Du wünschst Dir ein individuelles Kursprogramm? Sprich uns gerne an!

Texten für TV: Informativ, kreativ, pointiert

  • Kursbeschreibung
  • Ablaufplan
  • Trainer
  • Fragen zum Workshop

Texten für TV: Informativ, kreativ, pointiert

Wie textet man für TV-Beiträge? Sprechertexte unterscheiden sich komplett von Texten, die auf Papier oder on screen gelesen werden. Wie gelingt der Off-Text informativ und unterhaltsam? Mit welchen Handgriffen wird es spannend? Und: manchmal muss der Text sogar vielsagend schweigen. Egal ob Reportage, Magazinbeitrag oder Trailer: Der Text unterstützt das Bild, ergänzt und leitet. Einer unserer Leitsätze beim Texten: Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht dem Angler! Heißt: Der Text orientiert sich genau wie die Art des Bildschnitts am Zuschauer und an der Seh-Situation, also dem Format und der Sendezeit. In diesem Workshop tauchen wir in die unterschiedlichen Text-Welten ein. Welche Fehler umschifft man wie? Der erste Teil des Tages liefert Hintergründe, Regeln und aktuelle Beispiele. Im zweiten Teil des Tages bist Du gefragt: Probiere Dich an unterschiedlichen TV-Formaten aus. Anhand realer Beiträge trainieren wir die jeweiligen Genres, die Du persönlich feinschleifen willst. Gerne kannst Du auch deinen eigenen Beitrag mitbringen, den du feinschleifen oder redigieren möchtest.

Du erfährst im Workshop

  • Wo Worte weiterhelfen und wo sie unnötig sind
  • Alles über Textstile und ihre Wirkung: Dokumentation, Reportage, Magazin, Trailer
  • Wie man verständlich textet, um den Zuschauer abzuholen, und nicht „voll zu texten“
  • Wie Du Dein eigener Textdoktor wirst

Ziel des Workshops

Der Workshop vermittelt, was einen guten Text für TV ausmacht. Es zeigt die Tücken und Schwierigkeiten beim Texten auf. Gleichzeitig erfährst Du, welchen Text ein TV-Beitrag an welcher Stelle braucht, und wie die Sprache je nach Art des Beitrags angepasst werden muss. Durch das Üben an Beispielbeiträgen und direktes Feedback bekommst Du ein besseres Gespür für Deine eigenen Texte und entwickelst gleichzeitig mehr Flexibilität im Umgang mit Worten.

Methoden im Workshop

Hands on! Praxisorientierter Vortrag kombiniert mit Beispielen und Übungen anhand von ausgewählten Filmausschnitten. Auswertung der Übungen durch die Trainerin und die Teilnehmer: Eigenperspektive und Fremdperspektive (Wirkung). Frage- und Diskussions-Runden. In diesem Workshop wird ein offener und respektvoller Umgang miteinander vorausgesetzt.

Zielgruppe des Workshops

Autoren, Redakteure, oder Volontäre – gute Texte sind charaktergebend und entscheidend für jeden Beitrag. Dieser Workshop ist für jeden gedacht, der sein bisheriges Know-How auffrischen oder von der Pike auf lernen will, wie man den perfekten Text für seinen Film – ob kurz oder lang – schreibt.

Tag 1

09:15 – 09:30
Ankommen
09:30 – 12:30
Workshop Part 1
12:30 – 13:30
Mittagessen
13:30 – 17:30
Workshop Part 2
17:30 – 17:45
Ausklang

Vera Straten

Vera Straten arbeitet seit 2002 beim Fernsehen. Als Autorin und CvD bei verschiedenen Produktionsfirmen, später als abnehmende Senderredakteurin bei DMAX/ Discovery Networks und der ProSiebenSAT.1-Gruppe hat sie Fernsehen in allen Facetten und mit unterschiedlichen Herangehensweisen gemacht. 2011 gründete sie mit ihrem Mann Daniel Straten eine eigene Produktionsfirma, mit der sie erfolgreich abwechslungsreiches Programm on air bringt.

Ist für das leibliche Wohl gesorgt?

Aber ja! Bei uns bekommst Du ein kulinarisches Rundum-Sorglos-Paket.

Morgens beginnen wir den Tag mit gesunden Snacks und Kaffee oder Tee, je nach Gusto. Mittags gibt’s dann etwas Warmes, das ist wichtig – wusste Mutti schon. Und auch gegen den Durchhänger am Nachmittag haben wir etwas für Dich in petto.  Getränke, wie Wasser und Säfte, sind ebenfalls frei zur Verfügung. Weil wir nachhaltig nicht nur “sagen”, sondern auch “tun”, sind unsere verwendeten Produkte bio oder regional. Und immer von bester Qualität. Freu Dich drauf!

Kann man den Kurs stornieren?

Generell gilt, du kannst die Buchungen bis 21 Tage vor Beginn des Workshops stornieren. Danach ist du die volle Gebühr fällig. Du kannst aber gerne statt Dir eine andere Person am Workshop teilnehmen lassen. Ausführlich kannst du dazu alles in unseren AGBs nachlesen.

Weil auch immer etwas Unvorhergesehenes passieren kann, sind wir bemüht, gemeinsam mit Dir eine Lösung zu finden, sollte deine Teilnahme am gebuchten Workshop nicht möglich sein. Bitte kontaktiere uns einfach.

Unterkünfte in der Umgebung.

Rund um den Starnberger See gibt es eine Menge schöner Unterkünfte jeder Preisklasse. Ob Hotel, AirBnB oder Pension – direkt am See oder doch lieber in der Stadt.

Bitte kontaktiere uns, wir helfen dir gern, das Passende zu finden. Bei einigen Unterkünften gibt es auch Sonderkonditionen für Academy-Teilnehmer.

Wo findet der Kurs statt?

Du findest uns in Berg, einem kleinen Ort am Ostufer des Starnberger Sees. Mitten im Grünen und doch gut angebunden.

Lohacker 15, 82335 Berg am Starnberger See

Mit dem Auto bist Du aus München Mitte in ca. 25 Minuten bei uns. Parkplätze sind vorhanden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln (S-Bahn und Bus) ab München Hauptbahnhof, erreicht man uns in 50 Minuten.

Die Italiener haben ihr “dolce vita”, die Franzosen das “savoir vivre” – und die Münchner den Starnberger See! Von der editz Academy läuft man gemütliche 10 Minuten zum Ufer – dort kann man herrlich flanieren , aufs Wasser gucken, oder in einem Café die bayerische Lebensart genießen. Wenn Du mehr über die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung wissen willst, kontaktieren uns gerne.

Weitere interessante Workshops:

13.09.2019
Redaktion, Produktion, Technik, mehr

Green Production – Nachhaltige Medienproduktion – in fünf Schritten zum Green Consultant

Du bist Filmschaffender und möchtest Deine Werke nachhaltig produzieren?
16.09.2019
Redaktion, Produktion, Technik, mehr

Impulsabend Happiness

Erkenntnisse aus der Wissenschaft vom Glück - mit Impulsen für den privaten und beruflichen Alltag
21.10.2019
Redaktion, Produktion, Technik, mehr

Impulsabend Achtsamkeit

Fenster der Möglichkeiten - für mentale, seelische und körperliche Gesundheit
13.11. - 15.11.2019
Online, Redaktion

The glory of a story – Storytelling in drei Akten

Geschichten erleben. Geschichten erzählen. Formatiertes Storytelling im TV-Dokutainment.